16 December 2018    
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   Saubere HändeImpressumOrganisation
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung

Saubere Hände - Verein zur Unterstützung von schikanierten Personen ( durch Amtsmißbrauch, Organisationen, Firmen und Personen )

Offenlegung §25 MedienG:

Inhaber: "Saubere Hände - Verein zur Unterstützung von schikanierten Personen ( durch Amtsmißbrauch, Organisationen, Firmen und Personen )".

Diese Plattform ist politisch völlig unabhängig und keiner Partei zu zu ordnen. Dafür setze ich mich als Präsident der Sauberen Hände ein. Manches mag vielleicht einseitig aussehen, aber als kleine NGO gibt es begrenzte Ressourcen und es findet nicht alles Platz und Zeit. Aus diesem Grund darf ich auf die Links verweisen, hier sollte für jeden Bedarf was dabei sein.

Kontakt siehe Kontaktformular

 


Der Verein wurde am 14.8.2017 mit sofortiger Wirkung freiwillig nach §28 Vereinsgesetz aufgelöst. Der Sachverhalt wurde der Vereinspolizei in Wien mitgeteilt.

 

14.08.2017 Anmerkung in eigener Sache - Präsident 


Saubere Hände existiert damit als Österreichischer Verein nicht mehr. Hintergrund sind massiv verschärfte Gesetze im Pressewesen die einen Angriff auf Meinungsfreiheit darstellen. Das Risiko, diese Organisation als einen in Österreich registrierten Verein zu betreiben ist zu hoch geworden. Es gab im Juni eine Morddrohung gegen mich bzw. meine Familie und man versuchte mich auf dem "österreichischen Weg" in eine geschlossen Anstalt zu verräumen. Die Vorgänge passierten im Zusammenhang mit dem toten Kremser Baumeister Ing. Manfred Schroll, der bei einem schrecklichen Unfall verursacht durch Richard Grasl ums Leben kam. Die Umstände der damit einhergehenden Nachrichtenunterdrückung zum Schutze vom Unternehmer Martin Ramusch, der eng mit LH a.D. Dr. Pröll befreundet ist, zeigte wie schwierig es ist Wahrheit ans Licht zu bringen.


Diese Vorgänge werden zur Zeit von der Polizei untersucht.

Unser Bestreben ist es, diese NGO an an einem sicheren Ort neu aufzurichten. Ich selbst werde dann die NGO an Nachfolger übergeben die noch zu wählen sind.

 




Präsidentxxxxxxx
Generalsekretärvakant
Kassierxxxxxx
Der Verein wurde seitens des Vorstands am 14.8.2017 aufgelöst, der Beschluss wurde der Vereinspolizei übermittelt.
Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>