27 May 2018    
 
 
 
 
    Fall Jirik
        2014-05-20 an Jirik
        2014-06-17 an Jirik
        2014-06-17 von Jirik
        2014-07-01 an Dossi
        2014-07-11 an Marakovits
        2014-07-11 an Jirik
        2014-07-14 an Dossi
    O2-Betrug?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   Saubere HändeWo passiert was? kleine Ärgernisse im AlltagFall Jirik
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung

Anpassung 19.12.2017

Anlass für die Dokumentation war ein Vorfall am 6.Mai.2014 an dem Dr. Jirik zu einer Veranstaltung der Wirtschaftsakademiker geladen hatte, bei den ich zu dieser Zeit Mitglied war. Auf Grund unnachvollziehbarer Befindlichkeiten wurde meiner Meinung nach ein unglaubliches Geschehen ioffenbar mit dem Ziel inszeniert mich zu diskreditiere, da ich es gewagt hatte im Parlament den Opens internal link in current windowfehlenden Abschlussbericht zum Korruptionsausschuss zu hinterfragen. Ein weitere Thema war die Aufzeichnung und Dokumentation vonOpens internal link in current window Missständen in NÖ, die seitens Dr. Jirik um es mal freundlich zu umschreiben, nicht gutierte. Seine Wortwahl war deftiger und endete mit übelsten Beschimpfungen und Beleidigungen im Aussenministerium, dass ebenfalls Opens internal link in current windowSchauplatz eines dokumentierten und aufgedekten Skandals war.

Interessant war, dass sich einzigOpens external link in new window Dr. Matzka, der mir über Tätigkeiten im Bundesrechenzentrum bereits bekannt war, im Gegensatz zu anderen nicht instrumentalisieren ließ. Die Führung durch das Bundeskanzleramt in ganz kleinem Kreis war hochinteressant. Ein kleines Detail am Rande, der VÖWA bzw.  Ing. Dipl.-Kfm. Dipl.-Vw. Dr. Christian Thomas Jirik waren nicht in der Lage den Namen von Dr. Matzka richtig zu schreiben, ob das an der Zuordnung zu einem politischem Lager lag ist nicht überliefert, aber eben ein weiterer Beleg für die Peinlichkeiten, die im Namen von Wirtschaftsakademikern verbreitet wurden.

 

An dieser Stelle war ein Bild eingeblendet, die Rechte daran liegen bei  Frau Ivankovits. 

Dr. Jirik meinte im Dezmeber 2017  etwas von widerrechtlicher Verwendung des Bildes, wobei er nicht mal der Rechteinhaber ist, und das mehr als 3 Jahre seiner zur Kenttnisnahme. Natürlich hatte er Recht, dass die Einbledung des Bildes den Anschein einer widerrechtlichen Verwendung erwecken könnte, aber eben nicht seiner Rechte.


Damit diese sinnlosen Behauptungen aus der Welt sind wurde der Frame mit dem eingeblendeten Bild deaktviert, man kann das Bild daher nur direkt am originalen Speicherplatz bewundern wo es sich auch immer befand. In Abstimmung mit Frau Ivankovits wurde die Einblendung des Bildes deaktiviert.

 
Ing. Dipl.-Kfm. Dipl.-Vw. Dr. Christian Thomas Jirik  hier auf einem Bild von Sabine Ivankovits aus Beitrag Opens external link in new windowParkplatznot: Bürger klagen auf www.meinbezirk breitbeinig mitten im Leben stehend zu sehen.

 

Verband Österreichischer Wirtschaftsakademiker
Vizepräsident, Landesleiter WNB
Mobil1: +43 699 1990 2000
Mobil2: +43 660 1990 2000
eFax: +43 1 804 805 36284
www.voewa.at


Anmerkung Präsident:

Der Titelvorspann spricht für sich, man kann sich recht gut vorstellen mit wem man es zu tun hat.

Auszug aus dem Veranstaltungsprogramm des VÖWA - Sektion Wien.


 

Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>