20 November 2017    
 
 
 
 
 
    Diverses
    Fälle BMEIA
    Fall BMF
    Fall BMI
    Fall BMJ
        Fall Föger
        Fall Fiss - Tirol
        Fall Juen
        Fall Kampusch
        Fall Rosenauer
            2014-05-03 an Pilnacek
            2014-05-11 an Pilnacek
            2014-05-13 an Pilnacek
            2014-05-14 an Pilnacek
            2014-05-14 an Pilnacek
            2014-05-01 an Pilnacek
            2014-06-02 an Pilnacek
            2014-06-09 an Pilnacek
            2014-06-26 an Pilnacek
            2ß14-07-11 an Fuchs
            2014-07-14 an Pilnacek
            2014-07-15 an Brandstetter
            2014-07-15 an Pilnacek
            2014-07-16 an Brandstetter
            2014-07-31 an Richtervereinigung
            2014-08-04 an StA Krems
            2014-09-03 an Mikl-Leitner
            2014-09-19 an Jennewein
            2014-11-18 an Hinger
            2014-12-13 an Loderbauer und weitere
        2016-01-28 ORF Freemen
    Fall BUWOG
    Fall Faymann
    Fall FMA
    Fall WU
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   Saubere HändeWo passiert was? AUA - Ausserparlamentarischer BürgeruntersuchungssausschussFall BMJPilnaceks Qualtätsjustiz2014-07-15 an Brandstetter
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung

Gesendet: Dienstag, 15. Juli 2014 um 05:40 Uhr
Von: "Bernhard Lassy - Saubere Hände - Präsident" <praesident@saubere-haende.org>
An: "Univ.Prof. Dr. Wolfgang Brandstetter - BM für Justiz" <Ministerbuero@bmj.gv.at>
Cc: "Mag. Christian Pilnacek - Sektionschef Justizministerium" <christian.pilnacek@justiz.gv.at>, "Mag. Clemens Fuchs - Richter" <clemens.fuchs@justiz.gv.at>, "Mag. Katharina Adegbite-Lewy" <katharina-adegbite-lewy@justiz.gv.at>, "Dr. Wolfgang Lederbauer" <wolfgang.lederbauer@chello.at>, "M. Poddany" <mppm1@gmx.at>, "Walter Lanegger" <wlanegger@gmx.net>, "Univ.Doz. Dr. Kurz Mezaros - Sachverständiger" <kurt.meszaros@eunet.at>, "Dr. Anton Freunschlag" <empfang@drfreunschlag.at>, "Mag. Ulrike Toyooka - Richterin" <ulrike.toyooka@justiz.gv.at>, post@volksanw.gv.at, "Mag.a Barbara Prammer - Präsidentin des Nationalrates" <barbara.prammer@parlament.gv.at>, "Dr. Ursula Kropiunig - Staatsanwältin" <ursula.kropiunig@justiz.gv.at>, "Mag. Viktor Eggert - Staatsanwalt" <viktor.eggert@justiz.gv.at>, "Mag. Elisabeth Zuschrott-Gretzmacher - Staatsanwältin" <elisabeth.zuschrott-gretzmacher@justiz.gv.at>, "Mag. Christian Petö - Staatsanwalt" <christian.petoe@justiz.gv.at>, "Mag. Kristin Sterlini - Staatsanwältin" <kristin.sterlini@justiz.gv.at>, "Mag. Vrabl-Sanda - Leiterin der Korruptionsstaatsanwaltschaft" <WKStA.Leitung@justiz.gv.at>, stawien.leitung@justiz.gv.at, "Dr. Michael Schietz - Staatsanwalt" <michael.schietz@justiz.gv.at>, "Elisabeth Ellison-Kramer" <Elisabeth.ELLISON-KRAMER@bmeia.gv.at>, "Martin Weiss - Presseabteilung" <martin.weiss@bmeia.gv.at>, "Sebastian Kurz - Aussenminister" <sebastian.kurz@bmeia.gv.at>, "Mag.a Johanna Mikl-Leitner - Bundesministerin für Inneres" <ministerbuero@bmi.gv.at>, elfriede.hammerl@profil.at, peter.lingens@profil.at, "Ulla Kramar-Schmid - Journalistin" <ulla.schmid@profil.at>
Betreff: psychologische Gutachten - eine brutale Waffe um unbequeme Bürger zu entrechten = Besachwalterung!

Sehr geehrter Herr BM Dr. Brandstetter,
es ist verdächtig auffällig wie viele österreichische Bürger auf brutalste Art und Weise der Besachwalterung zugeführt werden sollen. Interessanterweise wurde diese üble Entwicklung schon 2011 in der Schweiz dokumentiert.

Die American Psychological Association (APA) ist ja schon seiten 1980er Jahren berühmt/berüchtigt in dem man den Eindruck gewann dass verschiedene Krankheiten wie z.B. ADHS per Abstimmung definiert ( erfunden) wurden. Rund um 2011 soll noch eine weitere Krankheit erfunden worden sein, ich konnte allerdings die Quellen noch nicht verifizieren, die APA soll diese Krankheit in dem weltweit genutzten Referenzhandbuch definiert haben auf das sich sicher auch hiesige Koryphäe - die heissgeliebten Sachverständigen berufen. Das Krankheitsbild wird so beschrieben:  "übertriebene Querköpfigkeit gegenüber der Obrigkeit gilt als Krankheit!"  -   übler kann es ja gar nicht sein. Wenn man dann 1 + 1 zusammen zählt  -  Zitat Mag. Prammer - Nationalratspräsidentin am 3.1.2011 im Parlament: "Machen Sie sich keine Sorgen, die Strukturen in österreich funktionieren noch ganz gut   -   bis auf die Justiz!"  dann haben wir genau die brisante Mischung die offenbar vielen Bürgern inzwischen zum Verhängnis wird.


Es scheint sich vielfach die Meinung verfestigt zu haben, dass es hochkorrupte Richter, Staatsanwälte und Sachverständige gibt die unbescholtenen Bürgern das Leben rauben. Eine Schande ist dass, aber die ist dokumentiert und wird auch weiter dokumentiert werden.

Ich bitte Sie höflichst darum geeignete Maßnahmen anzuregen um dem Sachverständigenunwesen ein Ende zu setzen  -  es gibt genügend Fälle die den absoluten Missbrauch der Macht dokumentieren.


Siehe Alpenparlament.TV:  Dr. Lederbauer und Ing. Lassy eingeladen zu einem Interview: "Die Staatsgeschädigten der Zwetschkenrepublik" www.saubere-haende.org/typo3/index.php

Dr. Lederbauer soll besachwaltert werden ( Richterin Mag. Adegbite-Alewy SV Dr. Mezaros ), ebenso wie Frau Poddany ( Richter Mag. Fuchs, SV Dr. Mezaros), Herr Lanegger ( Richterin Mag. Toyooka, SV Dr. Freunschlag ). Ich kenne die Opfer, die Besachwalterung ist meiner persönlichen Meinung nach übelste Gewaltausübung die durch nichts begründet ist.

@Pilnacek, sie meiner persönlichen Meinung nach intrigante Person, ist das die Qualitätsjustiz die Sie gemeint haben? Wann bekommt denn Herr Stieger endlich eine ordentliche Stellungnahme  -  und vor allem wie lange bleibt die OGH-bestätigte Schande der Justiz, Dr. Norbert Klaus den Kremsern noch erhalten? Wie sieht es mit der Anzeige gegen Mag. Ellison Kramer (Leiterin Abteilung der Rechtsabteilung BMEIA) aus, die man versuchte abzuwürgen.

@Mikl-Leitner: Wie lange werden Sie den KremserPI-Leiter Prandtner noch halten? Wie sieht es mit dem 2011 vertuschten Unfall in Weissenkirchen aus, den Herr Prandtner massiv alkoholisiert verursacht haben soll  -  Sie erinnern sich, dass Sie von mir am 5.5 bei der VÖWA-Veranstaltung persönlich informiert wurden?


@Pleischl, sind Sie stolz auf den Zustand der Justiz den Sie und der Pleischl meiner Meinung nach herbeigeführt haben   -   meiner Meinung nach würde Roland Freisler, der Henkerrichter, schön grüßen lassen.

Beste Grüße
Bernhard Lassy
--------------------------------------------------------------------------------------------
Ing. Bernhard Horst Comte de Lascy, MSc.(OU) - Präsident - www.saubere-haende.org
Mitglied im Verband Deutscher Pressejournalisten
praesident@saubere-haende.org

Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>