12 December 2018    
 
 
 
 
    Profil
        Karin Cerny
        Kramar-Schmid
        Peter Michael Lingens
        Michael Nikbakhsh
        Rainer Nikowitz
        Christian Rainer
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   Saubere HändeWo passiert was? MedienProfil
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung

Herr Peter Michael Lingens scheint leider die Realität falsch zu sehen. Da das profil sein "Baby" ist verstehe ich dass er vielleicht eine Rosa-Brille auf hat, schon weniger verstehe ich, dass er keine Antwort auf Fragen gibt.


"Ich glaube, dass diese absolute Unabhängigkeit und journalistische Redlichkeit (die auch das Eingeständnis von Fehlern umfasst) bis heute das größte Atout des profil ist."

"Bis heute kann daher zu meiner Freude niemand sagen, dass profil „eigentlich rot“, „eigentlich schwarz“, „grün“ oder „rosa“ ist oder dass es „die Interessen der Wirtschaft“ – von der IV bis zu Raiffeisen – vertritt. Man kann die Zeitschrift diesbezüglich nur verleumden, was natürlich immer wieder lustvoll geschieht."

"Bei keinem anderen Medium bin ich dieser journalistischen Redlichkeit – und der zugehörigen eingehenden Recherche – so sicher."

Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>