23 May 2017    
 
 
 
 
        2014-08-20 an Rusching
        2014-08-22 an Russmedia
        2014-09-03 vom Anwalt
        2014-09-09 an Vemma
    Profil
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   Saubere HändeWo passiert was? MedienKonsumentenschutz2014-08-22 an Russmedia
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung

Gesendet: Freitag, 22. August 2014 um 22:00 Uhr
Von: "Bernhard Lassy - Saubere Hände - Präsident" <praesident@saubere-haende.org>
An: "Geschäftsführer: Eugen A. Russ, Markus Raith" <redaktion@vn.vol.at>, "Geschäftsführer: Eugen A.Russ, Markus Raith, Herbert Hager" <info@russmedia.com>
Cc: "Geschäftsführer Mag. Markus Ohneberg, Mag. Jürgen Rauch" <office.at@rauch.cc>
Betreff: Fw: Vemma - Pyramidenspiel mit Energy-Drink

Sehr geehrter Herren GF Russ, Raith und Hager,
wie konnte diese Medienhetze mit höchst unseriösen Meldungen aus der AK in dieser Art und Weise losgetreten werden. Die Familie Rauch, von denen sich sogar zwei Mitglieder in Ihrem Konzern befinden, ist der größte Red-Bull-Abfüller der den Hauptstandort in Rankweil hat. Wer hinter dieser Aktion steht wird vielleicht niemals rauskommen   -   nur die Nutznießer sind klar.


Auf mich macht die Berichterstattung den Eindruck als wäre es eine bezahlte Aktion um Vemma gezielt zu schaden, egal ob man absichtlich Unwahrheiten verbreitet und verschweigt dass das ganze Geschehen mitten in Rankweil vor den Augen des Platzhirschen seinen Ausgangspunkt gefunden hat.



Ich bitte Sie um die Darstellung der Rolle von Russmedia in diesem Fall.


Beste Grüße
Bernhard Lassy
--------------------------------------------------------------------------------------------
Ing. Bernhard Lassy, MSc.(OU) - Präsident - www.saubere-haende.org
Mitglied im Verband Deutscher Pressejournalisten
praesident@saubere-haende.org

Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>