24 November 2017    
 
 
 
 
 
    Schweiz
    Täter ?
    Fall Bader
    Fall Frimmel
    Fall Hödl
        2014-09-04 an Auer
        2014-09-09 an Auer
    Fall Ö.
    Fall P.
    Fall Salcher
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   Saubere HändeWo passiert was? Besachwalterung & PsychiatrierungFall Maier (Name geändert)
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung

Der Rekurs wurde anonymisiert und dient dazu offensichtliche Machenschaften sichtbar zu machen.

Es wurde ein Versteigerungsverfahren eingeleitet, im Zuge dessen ein Gutachten erstellt wurde das derart mangelhaft ist, dass es beeinsprucht wurde.

Die Besitzerin, eine ältere Dame, wurde von der Richterin vorgeladen und verweigerte gleichzeit dem Sohn die Begleitung seiner Mutter beim Gang zum Gericht.

Die Richterin stellte sonderbare Fragen und leitete unmittelbar nach dem abgebrochenen Gespräch eine illegale einstweilige Besachwalterung ein, die nur in besonderen Fällen angewendet werden darf.

RichterinMag. Klaudia Auer / LG Grieskirchen
Sachverständiger
Opens external link in new windowPrimar Dr. Christoph Röper
Gatte der Landtagsabgeordneten
Opens external link in new windowDr. Julia Röper-Kelmayr (SPÖ)

SachwalterOpens external link in new windowDr. Wolfgang Schmidauer
FinanzierungRaiffeisen,
verweigert den Verkauf einer Parzelle und trägt damit
massgeblich zum Versteigerungsverfahren bei.
Gutacher
kommt aus dem Umfeld der Raiffeisen und hat
die Liegenschaft extrem fehlerhaft falsch bewertet.
Es stimmten dabei nicht einmal die m2 der Wohnfläche.

Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>