30 March 2017    
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   Saubere HändeWo passiert was? Fall Szlezak2014-06-20 Häupl angzeigt
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung

Der hier zu sehende Auszug zeigt eine Anzeige zu der Ermittlungen laufen und gegebenen Falls eine Verhandlung stattfinden wird. Bis das Gegenteil bewiesen ist gilt natürlich die Unschuldsvermutung. Opens external link in new windowQuelle: Wikipädia


Es gibt auch Hinweise zum Fall Kampusch der letztes Jahr offiziell mit der Eintäterversion abgeschlossen wurde. Wie man allerdings geschafft hat die Augenzeugin zu ignorieren und zu behaupten die hätte sich einfach geirrt ist, ist sehr interessant. Machen Sie sich selbst ein Bild - unten ist ein Youtube-Video zu sehen.


 

Hier ist die Tatrekonstruktion der Polizei mit der Augenzeugin zu sehen. Die Junge Dame spricht sehr überzeugend von zwei Tätern.

Machen Sie sich selbst eine Bild.

Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>