28 February 2017    
 
 
 
 
            2016-02-09 Druck von JIMDO
    Profil
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   Saubere HändeWo passiert was? MedienJimdo - Meinungsunterdrückung?2016-02-03 Anfrage bei Jimdo
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung

From: Präsident 
Sent: Mittwoch, 03. Februar 2016 15:17
To: 'nachricht@jimdo.de' <nachricht@jimdo.de>
Subject: Anfrage zu einer Seitensperre

 

Sehr geehrte Geschäftsführer Fridtjof Detzner, Matthias Henze, Christian Springub,
ich interessiere mich für die Sperre einer Seite die unter dem Link http://freiheitfuerharvey.jimdo.com/ eingerichtet war und offenbar von Ihrem Team Offline gestellt wurde.

Darf ich den Grund wissen warum man sich zu dem Schritt entschlossen hat? Bei mir sind einige massive Beschwerden über das Verhalten des JIMDO-Teams eingelangt und ich möchte gerne beide Seiten verstehen.


 

 

From: Jimdo Rechtsabteilung [mailto:bedenkliche-inhalte@jimdo.de]
Sent: Freitag, 05. Februar 2016 15:07
To: Präsident
Subject: Anfrage zu einer Seitensperre

 

xxxxxxx (Jimdo-Team)

5. Feb., 3:07 nachm.

Guten Tag Bernhard,
vielen Dank für Ihre Nachricht.

Aus Datenschutzgründen dürfen wir keine Nutzerdaten die Seite betreffend an Dritte übermitteln.

Selbstverständlich agieren wir stets im Einklang mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und mit der gültigen Gesetzgebung, die Ihnen eventuell Aufklärung zu dem Vorgehen in diesem Fall verleihen könnten.

Wir bedanken Uns für Ihr Verständnis und verbleiben mit freundlichen Grüßen aus Hamburg,

xxxxxx Jimdo Anti-Abuse Team


 

 

From: Präsident
Sent: Montag, 08. Februar 2016 17:47
To: 'Jimdo Rechtsabteilung' <bedenkliche-inhalte@jimdo.de>
Cc: Patricia Ausweger; Robin Fermann;
Subject: RE: Anfrage zu einer Seitensperre

 

Sehr geehrte Frau xxxxxxx,
ihre Antwort ist unbefriedigend und es entwickelt sich einfach ein ganz übler Beigeschmack der speziell in Deutschland 71 Jahre nach dem Ende eines üblen Regimes schlimmes bezüglich Meinungsfreiheit ahnen läßt.

Hier können Sie wieder sehen, was auch auf der Homepage bei Jimdo zu sehen war. Es war halt das Pech der Autoren, dass die darauf vertrauten, bei Jimdo eine Homepage einrichten zu können und diese auch erhalten bleibt, solange man bei der Wahrheit bleibt, keine gestohlenen Inhalte veröffentlicht und gegen keine Gesetze verstößt die in den Rechtsbüchern nachzulesen sind.
http://robinfermann.de/robin%20fermann-2/friedensmarsch%2015.%20-%2021.01.2016%20graz%20-%20wien/index.html


So wie es aussieht, scheint jemand auf JIMDO Druck ausgeübt zu haben und bei JIMDO ist man eingeknickt und hat sich Drohungen oder Erpressungen gebeugt. Ich habe direkt eine Rückmeldung der Betreiberin der ursprünglichen Seite und sie sagt, dass man die Seite einfach ohne irgend eine Begründung vom Netzt genommen hat. Es ist schon klar, dass die Seite Inhalte enthielt, die nicht für jedermann angenehm waren und sind  -  solange es allerdings die Wahrheit ist gibt es dagegen nichts zu sagen  -  ein hohes Gut Eropas sind ja angeblich Menschenrechte und dazu gehört Meinungsfreiheit   --  bei JIMDO scheint man diese Werte nicht zu teilen, das ist zumindest mein Eindruck.

Da Sie von Ihrer Seite nicht im geringsten bereit sind die Probleme zu benennen wird es ja sicher auch kein Problem sein Ihr Verhalten zu dokumentieren und vor JIMDO zu warnen.

Dokumentation:  http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=1651      

 

__________________________________________________________________________________________________________

@all JIMDO’s  :  I am sorry about the restrictive behaviour of JIMDO Germany. Yes I know, that somebody used the free version of JIMDO and there is no right about the JIMDO-Service. Otherwise especially in Germany is the closing down of a JIMDO-Homepage awful, it’s only 71 years ago when a murderous regime ended. It makes you sad and concerned that freedom of speech is sacrificed because of possible costs. The reply of the abuse team is ridiculous, Kim Young-Un could not have it done better.  

We are going to warn JIMDO-Users because the AGB in Germany are horrible. Anybody may come and can complain about content. The reaction of JIMDO is simple shutting down the homepage and that’s it.

Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>