26 March 2017    
 
 
 
 
        2016-02-21 an Cyberport
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   Saubere HändeWo passiert was? Fall Cyberport2016-01 Akkus sind defekt
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung

Nachdem seinerzeit eine Kompromisslösung gefunden wurde, die ein Akkuleistung von rund 7 Stunden mit einem Zusatzakku ergab, sieht es heute so aus, dass technische Lösung komplett eine Haken hat. 

Nach rund 1,5 Jahren Betrieb ist der Hauptakku komplett defekt und der Zusatzakku bringt lässt sich noch auf rund 25% laden.

Ein erstes Gespräch mit einem Cyberport-Mitarbeiter verlief komplett daneben. Der junge Mitarbeiter war weder besonders freundlich noch an irgend einer Problemlösung interessiert. Das einzige was er zu sagen hatte, dass ihn die Akkus nach einem halben Jahr nichts  mehr angingen und damit war für Ihn alles getan was er zu tun in der Lage war.

Bei dem Gespräch ging es noch nicht mal darum wer welche Kosten zu tragen hätte sondern um eine Problmelösung, da das Gerät mit dieser Akkuleistung für mich nutzlos ist.


Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>