28 July 2017    
 
 
 
 
 
        Martinstraße 91
        2008-12 zum Vogelnetz
        2004 anonymisiert
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   Saubere HändeWo passiert was? ImmobilienFall Wohlmetzberger2011-01-13 Milchmädchenrechnung
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung

Von: XXXXXXXXX
Gesendet: Donnerstag, 13. Jänner 2011 12:50
An: Wohlmetzberger, Manfred; NV-Generaldirektor Dr. Hubert Schultes (hubert.schultes@noevers.at)
Cc: 'Bauer, Beate'; 'Advokat Dr. Fluck'; '"Maria xxxx, Marques xxxx"<danielxxxx@hotmail.com>'; Patrickxxxx (pfxx@xxxx.at); 'gustavxxxx@gmx.net'; 'peterxxxx@xxxx.at'; 'xxxx, Sabine'; 'Ulrikexxxx@gmx.at'; xxxx, Christian'; 'emelxxxx@xxxxom'; 'Peter xxxx'; 'xxxx xxxx'; 'Smrzek-xxxx'; 'Eva xxx'; 'xxx, Irene'; 'xxxx Ronald'; 'xxxx)'; 'xxxx@xxxx.gv.at'; 'redaktion@xxxxe.org'; '"Österreichischer Verband der Immobilientreuhänder"<office@ovi.at>';
Betreff: Milchmädchenrechnung?

 

Werter Wohlmetzberger und sehr geehrter Herr Dr. Schultes,

um es auf den Punkt zu bringen. Milchmädchenrechnungen sind nicht mein Thema, ich vermisse die Ernsthaftigkeit auf Ihrer Seite und wundere mich nur über die Chuzpe zu der Dr. Fluck verleitet wurde.

 

Aus welchem Titel heraus beauftragt die Niederösterreichische Versicherungs-AG Dr. Fluck mit einer Klage gegen uns. Wir haben kein Vertragsverhältnis mit der NÖV-AG. Die NÖV-AG ist die Konzernmutter der NV-Immobilien-GmbH aber sonst schon nichts. Ich denke dass man schon voraus setzen darf das man die juristischen Personen korrekt auseinander hält.

 

Wir halten uns punktgenau an das von Dr. Fluck übermittelte Angebot das wir angenommen haben, da gibt es nichts weiter dazu zu sagen. Wenn wir soweit sind werden Sie es erfahren.

 

Bis dahin gibt es nach wie vor alle offenen Punkte die Sie Wohlmetzberger längst hätten regeln müssen. Wenn Sie aber, wie ja branchenbekannt, meinen das muss am Gericht geregelt werden, dann können wir das gerne auch so machen, schlage aber Dr. Schultes vor, Ihre Boni genau zu betrachten die Sei ja vermutlich erhalten. Dass wird wesentlich teurer für Sie als eine vernünftige Einigung bei der Sie sich darum bemühen Ihr offensichtliches Versagen wieder gut zu machen. Mich würde ja schön langsam interessieren wer Ihr Mentor ist, ich denke in jedem anderen kundenorientierten Unternehmen wären Sie an einem anderen Platz. Jedenfalls benehmen Sie sich so daneben, dass ich mich mal beim Hauptverband der Sachverständigen umsehen werde =;-)

 

www.edikte.justiz.gv.at/edikte/sv/svliste.nsf/a/W468871!OpenDocument .

www.streifzuege.org/2008/darf-man-kinder-in-einen-vogelkaefig-sperren

www.vpwoelbling.at/downloads/kandidatenpraesentation.pdf &nbsp;

 

Dass Sie nur aus den Pröll-Umfeld kommen können, ist so und so klar der kurze unmögliche Doppelakademiker und Nachwuchsmöchtegern-Napoleon ist Ihnen allerdings an Peinlichkeit noch einiges voraus. www.youtube.com/watch; Ihren Parteikollegen sollten Sie noch beibringen das Sie kein MSc sondern lediglich ein MAS sind, aber in der Bauernbundpartei nimmt man das wohl nicht so genau.

 

Teilen Sie mir bitte der Form halber mit, ob die Klage bestehen bleibt oder ob Sie an einer ernsthaften preiswerteren Lösung interessiert sind. Ich erwarte noch heute Ihre Antwort.

 

mit höflichem Gruß und freundlichen Grüßen an Dr. Schultes

XXXXXXXXXXXXXX

 

Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>