21 September 2017    
 
 
 
 
 
        Martinstraße 91
        2008-12 zum Vogelnetz
        2004 anonymisiert
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   Saubere HändeWo passiert was? ImmobilienFall Wohlmetzberger2011-04-12 Dr. Fluck verpasst Ultimatum
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung

Von: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Gesendet: 12.04.2011 08:57:41
An: "Advokat Dr. Fluck" <advokat@ra-fluck.at>
CC: "Landeshauptmann NO- Dr.  Pröll"<h.proell@noel.gv.at>, chefredaktion@kronenzeitung.at,
redaktion@derstandard.at, chefredaktion@noen.at,
"Vorstandsvorsitzender der NÖV-AG Dr. Hubert Schultes"<hubert.schultes@noevers.at>, "Chefsekretärin der NV-Immobilien GmbH Beate Bauer'" <beate.bauer@nvimmobilien.at >,manfred.wohlmetzberger@nvimmobilien.at
Betreff: Werter Dr. Fluck, Sie habe offenbar vergessen, die Vorwürfe zurück zu nehmen

Werter Herr Dr. Fluck,
würden Sie bitte Ihr Mailsystem prüfen, die Rücknahme Ihrer Vorwürfe ist nicht eingelangt. Sollten Sie gar keine versendet haben, dann bestätigen Sie mir das bitte, nur damit es zu keinen weiteren Mißverständnissen kommt.

www.saubere-haende.org/typo3/index.php

Das von Herrn Wohlmetzberger gegen meine Person angestrengte Verfahren (5.Mai.2011) rückt auch näher und ich blicke dem Verfahren mit sehr großer Gelassenheit entgegen.
www.saubere-haende.org/typo3/index.php

--
Beste Grüße
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>