21 September 2017    
 
 
 
 
 
    Fall Jirik
    O2-Betrug?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   Saubere HändeWo passiert was? kleine Ärgernisse im AlltagPost - Ortsabwesenheitsmeldung
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung

Behördenbriefe  (RSa / RSb ) sind kein Spaß. Schnell ist ein Termin versäumt und es gibt dann ernsthafte Schwierigkeiten.

Daher gibt es die Möglichkeit, dass man sich bei der Post ortsabwesend meldet, wenn man längere Zeit an der eigenen Adresse nicht erreichbar ist.


Es ist ratsam sich bei jedem Urlaub bei der Post ab zu melden, dieser Service kostet nichts und Sie sind sicher vor versäumten Terminen weil da Behördenbriefe dann nicht hinterlegt werden dürfen. Die dürfen erst wieder zugestellt werden wenn die Abmeldefrist abgelaufen ist.


Soweit die Theorie. Seitens der Post sind uns mehrere Fälle bekannt, bei denen die Abwesenheitsmeldung einfach ignoriert wird. Der Empfänger hat dann ärgste Schwierigkeiten, da Einspruchsfristen verfallen können.

Wir haben den Postvorstand Herrn DI Dr. Pölzl von diesen Mißständen informiert und warten auf eine Antwort.

Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>