20 November 2017    
 
 
 
 
 
        Martinstraße 91
        2008-12 zum Vogelnetz
        2004 anonymisiert
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   Saubere HändeWo passiert was? ImmobilienFall Wohlmetzberger2011-06-10 Mail an Dr. Fluck
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung


Von: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Gesendet: 10-Jun-2011 16:14:14
An: "Advokat Dr. Fluck" <advokat@ra-fluck.at>
Betreff: Re: Abrechnung xxxxxxxxxxxxxx

Werter Herr Dr. Fluck,
ich erwarte nach wie vor die Antwort was mit der Kaution von 8.800 € passiert ist. Sie wissen, dass Herr Wohlmetzberger die einfach ohne Begründung einbehalten hat. Wir haben die Wohnung ordnungsgemäß übergeben.

Da Sie nach wie vor Klagen und Exekutionen betreiben wollen, gehe ich davon aus, dass man uns voll absichtlicht ernsthafen Schaden zu fügen will. Ich fordere Sie daher zu einer Stellungnahme auf, wie Sie ihr Vorgehen ernsthaft begründen. Mir ist natrülich klar, dass Sie rein rechtlich eine gültigen Titel haben, nur die behauoptet Basis stimmt seit 1.4.2011 nicht mehr.

Ich erwarte umgehend zuerst mal die Einstellung der absurden Forderungen die unangebracht sind.

--
Beste Grüße


Von:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Gesendet: 18-Apr-2011 12:17:54
An: "Advokat Dr. Fluck" <advokat@ra-fluck.at>
Betreff: Abrechnung Martinstraße 91/32

Werter Herr Dr. Fluck,
wir haben die Wohnung Martinstraße 91/32 (Identadresse Währingerstraße 109-111) am 1. April in einem ordnungsgemäßten Zustand übergeben, einige Schäden im Eingangsbereich sind nicht uns zu zu ordnen, vielmehr hat uns der NV-Immobilineverwaltung einfach ignoriert und den Zustand nach auftreten des Wasserschadens im TOP31, der sich bis in das 3. stockwerk massiv ausegewirkt hatte, bei uns nicht repariert. Der Schaden ist schon deutlich länger als vor einem Jahr aufgetreten, die NV-Immobilien-GmbH hatte Teile der Schäden im TOP31 und TOP20 beseitigen lassen, aber nicht unsere. 

Wir haben jetzt den 18. April und es ist nicht akzeptabel, dass es keine Rückmeldung gibt, die Kaution wurde uns nicht übergeben und die offenen Punkte wurden einfach ignoriert.

Ich möchte von Ihnen wissen, wie man sich Ihrerseits bzw. seitens Ihres Klienten die weitere Vorgehensweise vorstellt?

mit höflichem Gruß
xxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

 

Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>