24 September 2017    
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   Saubere HändeWo passiert was? Fall 40100 TAXI2011-08-05 Mail an 40100-Zentrale
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung

Von: "Bernhard Lassy - Saubere Hände - Präsident" <praesident@saubere-haende.org>
Gesendet: 05.08.2011 12:50:09
An: office@taxi40100.at
Betreff: Kundin von 40100 wurde krankenhausreif geprügelt

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir haben gerade begonnen den Vorfall zu dokumentieren.
www.saubere-haende.org/typo3/index.php


Wie sieht der Vorgang aus Ihrer Sicht aus, eine Kundin eines 40100-Fahrers wurde bedroht und krankenhausreif geschlagen.

Sie finden dieses Mail natürlich auch auf der Homepage dokumentiert.
www.saubere-haende.org/typo3/index.php
--
Beste Grüße
Bernhard Lassy
-----------------------------------
Ing. Bernhard Lassy, MSc.(OU)

Präsident -- www.saubere-haende.org

Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>