22 May 2017    
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   Saubere HändeWo passiert was? Fall Kessler2009-10-06 Mail von Dr. Kessler
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Oswald.Kessler@bmi.gv.at [mailto:Oswald.Kessler@bmi.gv.at]
Gesendet: Dienstag, 06. Oktober 2009 11:07
An: Bernhard Lassy
Betreff: AW: interessante Fragen
 aus vertraulich zugespielten Unterlagen

 

S.g.Hr. Lassy!

 

Wenn sie journalistische Sorgfalt ernst nehmen, können Sie mit mir reden, kessler

 

Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>