16 December 2018    
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   Saubere HändeWo passiert was? Fall Kessler2009-10-06 Mail an Dr. Kessler II
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Präsident
Gesendet: Dienstag, 06. Oktober 2009 13:16
An: Oswald.Kessler@bmi.gv.at
Betreff: Re: interessante Fragen aus vertraulich zugespielten Unterlagen

 

Guten Tag Herr Dr. Kessler,

was schlagen Sie vor, treffen wir uns?

 

Beste Grüße

Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>