24 June 2017    
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   AUA - Ausserparlamentarischer BürgeruntersuchungssausschussFälle BMEIAFall Außenministerium - Dr. Kawadri20122012-08-14 an Mag. Zehetner2012-08-20 an Zehetner
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung

Gesendet: Montag, 20. August 2012 um 19:19 Uhr
Von: praesident@saubere-haende.org
An: georg.zehetner@bmeia.gv.at
Cc: "Ingvild Moritsch" <ingvild.moritsch@gmail.com>, "Elisabeth Ellison-Kramer" <elisabeth.ellison-kramer@bmeia.gv.at>
Betreff: Fw: Überprüfung der Authentizität der Bestellungsurkunde

Sehr geehrter Herr Mag. Zehetner,
ich bringe meine Enttäuschung zum Ausdruck, dass wieder mal einen Zusage von Frau Mag. Ellison-Kramer nicht hält.

Die folgende Behauptung scheint einfach nicht der Realität zu entsprechen:

Zitat Mag. Ellison-Kramer vom 14.Aug.2012:

"Frau Mag. Mortisch ist in regelmäßigem Kontakt mit der Botschaft und erhält von dieser über Ihr Ersuchen intensive konsularische Unterstützung."

Ich bin ernsthaft verwundert, dass Sie offenbar den Auftrag von Mag. Ellison-Kramer in Ihrer Abwesenheit ignorieren.

--
Beste Grüße
Bernhard Lassy
Dokumentation: http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=570

Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>