25 February 2017    
 
 
 
 
 
        2011-01-24 Mail an ORF
    Fall REWE
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   Saubere HändeGelöste FälleFälle 2013Fall Kronberger2011-01-31 Mail an Minister Dr. Mitterlehner
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung

Von: Bernhard Lassy [mailto:praesident@saubere-haende.org]
Gesendet: Montag, 31. Jänner 2011 20:09
An: 'Mitterlehner, Reinhold'; 'praesident@saubere-haende.org'
Betreff: AW: Amtsmissbrauch - Kindermissbrauch - dringende Hilfe ist notwendig.

 

Sehr geehrter Herr Dr. Mitterlehner,

vielen Dank für Ihre Antwort, meine Erwartungen waren nicht so hoch gesteckt, dass ich von Ihnen erwarte dass Sie etwas tun können.

 

Ich habe in diesem Fall den Eindruck gewonnen, dass das Wohl des Kindes gefährdet ist. Ich habe auch die Telefonnummer des Vaters auf getrieben und mich sehr lange mit Ihm unterhalten. Nach dem Gespräch muss ich ehrlich gestehen, dass ich nicht weiß wer dem Kind schadet. Auch der Vater hat eine sehr glaubwürdige Geschichte  --  er könnte vom Täter bis zum Opfer alles sein.  Letztendlich geht es um das Kind das die bestmögliche Versorgung und zumindest einen Teil der Eltern haben sollte.

 

Beste Grüße und vielen Dank für Ihre Bemühungen.

Bernhard Lassy

_____________________________________________

Ing. Bernhard Lassy, MSc.(OU)

 

Präsident    -    Saubere Hände - Verein zur Bekämpfung von Amtsmissbrauch  www.saubere-haende.org

praesident@saubere-haende.org

Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>