24 September 2017    
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   Saubere HändeWo passiert was? Fall ÖBB
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung

Ich habe 2011 eine Vorteilscard / Classic Family besessen, die ich nicht verlängerte. Im Februar 2012 benötigte ich einen neu Karte, und habe eine identische Bestellt. Die Karte selbst ist bis heute nicht eingetroffen und das Family-Paket fehlt am Antrag den die ÖBB-Bedienstete ausfüllte.

Es gibt keine einzige Information was nun zu geschehen hat.

Meine Frau war am 27.9 am Westbahnhof und wollte eine eigene ÖBB-Classic / Family Karte kaufen, da die ÖBB bisher nicht geliefert hat (seit 02.2012). Die Bedienstete war in höchstem Maße unfreundlich und es ist offenbar sogar ein rassistischer Hintergrund zu vermuten, da Sie meiner Frau verweigerte eine Vorteilscard-Family zu erstehen, da sie keinen Nachweis über die Kinderbeihilfe bei sich hatte. Meine Frau ist klar erkennbar keine "Urösterreicherin"  sondern hat türkische Wurzeln. Sie ist offenbar an eine Strache-Anhängerin geraten, die Ihr eine ganz normale ÖBB-Dienstleistung verweigerte.

Meine Frau hat daher ein ganz normales Ticket nach Wolfsburg erstanden  -   zum vollen Preis, da man Ihr den Erwerb der Vorteilscard - Family verweigerte.


Die ÖBB-Bedienstete Wien Westbahnhof 01.10.2012  9:11


---------------------------------------------------------
http://www.oebb.at/de/Ermaessigungskarten/VORTEILScard/VORTEILScard_Familie/index.jsp

VORTEILScard Familie

Mit der ÖBB VORTEILScard Familie sind Kinder bis 14 Jahre (= Tag vor dem 15 Geburtstag) in Begleitung der Eltern kostenlos unterwegs. Mindestens ein Elternteil und ein Kind müssen gemeinsam reisen. Sie kostet 19,90 Euro und gilt ein Jahr ab Ausstellung.
Beachten Sie bitte die Anspruchsvoraussetzungen.

Bis zu 50 % Ermäßigung gelten in allen Zügen der ÖBB sowie vieler Privatbahnen (mit Ausnahme der Zahnradbahnen und Sonderverkehre), beim ÖBB-Postbus und in Bussen vieler Verkehrsverbünde. Beim ÖBB-Postbus erhalten die ersten beiden Kinder 50 % Ermäßigung, jedes weitere Kind fährt gratis.
Mit der Kinderzusatzkarte ist es Ihren Kindern außerdem möglich, ohne Ihre Begleitung mit den ÖBB unterwegs zu sein.
Den Bestellschein erhalten Sie an einer Personenkasse.

Kooperationen

Im Bereich der VORTEILScard Familie kooperieren die ÖBB mit den Familienreferaten der Bundesländer Oberösterreich, Niederösterreich, Tirol, Salzburg und dem Burgenland. Alle Inhaber und Inhaberinnen einer VORTEILScard Familie, deren angegebener Wohnsitz in einem der genannten Bundesländer liegt, erhalten somit automatisch eine doppelt ausgezeichnete VORTEILScard Familie inklusive der Familienkarte des jeweiligen Bundeslandes (ausgenommen Burgenland). Damit können zahlreiche Vergünstigungen der Familienkarten der jeweiligen Bundesländern in Anspruch genommen werden.






 

Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>