24 April 2017    
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   Saubere HändeWo passiert was? Fall Polizei WOB2012-10-29 Mail an Polizei WOB
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung

Gesendet: Montag, 29. Oktober 2012 um 17:19 Uhr
Von: "Bernhard Lassy" <praesident@saubere-haende.org>
An: bernd.rossdeutscher@polizei.niedersachsen.de
Betreff: Fw: Lassy - schwere Körperverletzung "Alt Berlin"

Lieber Namensvetter,
sagen Sie, was ist los. Ich wollte eingentlich nur ein Scherzchen machen mit dem Rosstäuscher, aber schön langsam komme ich mir doch ernsthaft verschaukelt vor. Ich darf Ihnen versichern, dass aussitzen sicher nicht klappen wird, da kommt doch glatt mein persönlicher Ehrgeiz durch mich keinenfalls von Sachsen für Dumm verkaufen zu lassen  -  ich dachte die Geschichte wäre mit Wilhelm dem Eroberer vor rund 1000 Jahren ein für alle mal auf englischem Boden klar gestellt gewesen. Das ist kein Scherz  -  http://www.wa-mozart.eu/typo3/referenzen/historische-referenzen/

Gibt es einen ernsthaften Grund mir keine Antworten zu geben?

Beste Grüße
Bernhard Lassy

http://www.saubere-haende.org

Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>