27 February 2017    
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   Saubere HändeWo passiert was? Fall Strache2012-12-31 Mail an Abgeordneten Haslinger
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung

Gesendet: Montag, 31. Dezember 2012 um 12:03 Uhr
Von: "Bernhard Lassy - Saubere Hände - Präsident" <praesident@saubere-haende.org>
An: gerhard.haslinger@fpoe-wien.at
Betreff: OTS-Aussendung vom 31.12.2012

Werter Haslinger,
in Ihrer Aussendung beschreiben sie Mißstände die Ihnen aufgefallen sind. Wären Sie noch so freundlich die Themen mit Zahlen und Quellennennung zu untermauern.
http://www.ots.at/touch/presseaussendung/OTS_20121231_OTS0016

  • woher sind die Daten über die über die Herkunft von Mitbürgern so konkret Auskunft geben, oder meinen Sie mit Anatolien generell die Türkei, die flächenmäßig rund 10x so groß ist wie Österreich  -> Sippenhaftung?
  • wer sind diese "Damen und Herren" die mit der Polizei nicht kooperieren? Alle türkischstämmigen Bewohner des 20. Bezirks?
  • "Belästigung von Frauen durch ausländische junge Männer hat stark zu genommen." Können Sie bitte diese Zahlen konkretisieren, Quellen nennen und Vergleichszahlen zur allgemeinen Lage nennen?
  • Kriminalitätsexplosion bei Zuwanderergruppen. Bitte um konkrete Zahlen, Nennung der Delikte und Vergleichszahlen samt Gesamtübersicht

Beste Grüße
Bernhard Lascy
---------------------------------------------
Ing. Bernhard Horst Comte de Lascy, MSc.(OU)

freier Journalist - Mitglied im Verband deutscher Pressejournalisten

Präsident ---- Saubere Hände http://www.saubere-haende.org

Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>