Gesendet: Montag, 07. Januar 2013 um 01:25 Uhr
Von: "Bernhard Lascy" <bernhard.lascy@wa-mozart.eu>
An: erich.zwettler@polizei.gv.at
Betreff: Fw: 28.12.2012 Räumung Refugee-Camp

Sehr geehrter Herr Hofrat Mag. Zwettler,
seitens Asyl-in-Not benennt man Sie als verantwortlichen für den Einsatz.
http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=808

Daher auch die gleichen Fragen an Sie wie an Oberstleutnant Golob.

Handelt es sich bei der Vorgehenweise um ein rechtskonformes Vorgehen, oder ist es schlicht einfach dass was man sieht  -  vorsätzliche Sachbeschädigung im Rahmen eines Polizeieinsatzes?

Können Sie mir bitte die offizielle Haltung zu diesem Vorgang übermitteln.

Dokumentation: http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=809


Beste Grüße
Bernhard Lassy
---------------------------------------------
freier Journalist - Mitglied im Verband deutscher Pressejournalisten

Präsident ---- Saubere Hände http://www.saubere-haende.org



Opens external link in new windowHofrat Mag. Erich Zwettler