25 April 2017    
 
 
 
 
    Schulbrüder
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   Saubere HändeWo passiert was? Fall Schönborn - Groër2013-01-09 Mail an Opferschutzkommission
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung

Gesendet: Mittwoch, 09. Januar 2013 um 09:40 Uhr
Von: "Bernhard Lassy - Saubere Hände - Präsident" <praesident@saubere-haende.org>
An: caroline.list@opfer-schutz.at, brigitte.bierlein@opfer-schutz.at, reinhard.haller@opfer-schutz.at, hubert.feichtlbauer@opfer-schutz.at, udo.jesionek@opfer-schutz.at, ulla.konrad@opfer-schutz.at, werner.leixnering@opfer-schutz.at, kurt.scholz@opfer-schutz.at
Cc: "Rothwangl Sepp" <rothwangl@kirchen-privilegien.at>, w.klasnic@dreischritt.at, "Kardinal Schönborn" <zope@erzdioezese-wien.at>, herbert.kuhner@chello.at
Betreff: Aw: Nachtrag zu Re: Kardinal Schönborn & Kardinal Groer

Sehr geehrte Frau Mag. List, sehr geerhte Frau Dr. Bierlein, sehr geehrte Frau Mag. Konrad, sehr geehrter Herr Dr. Haller, sehr geehrter Herr Dr. Feichtlbauer, sehr geehrter Herr Dr. Jesionek, sehr geehrter Herr Dr. Leixnering, sehr geeherter Herr Dr. Scholz,

ich hatte am 1.12.2012 ein sehr ernsthafte Erlebnis im Stephansdom. Während der Messe hat Kardinal Schönborn seinen Vorgänger Kardinal Groer geehrt.

Ich kann Herrn Rothwangl sehr gut verstehen wenn er von einer Täterschutzkommission spricht.

Welche Meinung hat die Opferschutzkommission dazu, wenn der "Auftraggeber Kardinal Schönborn" sich nicht scheut einen üblen Täter zu ehren und kein Wort über Opfer zu verlieren.

Dokumentation: http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=812

Beste Grüße
Bernhard Lascy
-----------------------------------------------------------
Ing. Bernhard Horst Comte de Lascy, MSc.(OU)

freier Journalist - Mitglied im Verband deutscher Pressejournalisten

Präsident ---- Saubere Hände http://www.saubere-haende.org

Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>