21 September 2017    
 
 
 
 
 
    Diverses
    Fälle BMEIA
            Login/logout
            Dr. Kawadri, PhD
            Opfer 1
            Opfer 2
            Opfer 3
            2008
            2009
            2010
            2011
            2012
            2013
                2013-01-13 Mail an Staatsanwalt
                2013-01-14 Mail an BMEIA
                2013-01-15 Mail an Staatsanwalt
                2013-01-15 Mail an Dr. Schietz
                2013-01-17 Mail an Dr. Schietz
                2013-01-17 an Dr. Spindelegger
                2013-01-18 Mail an Staatsanwalt
                2013-01-21 Mail an Botschafter
                2013-01-22 Mail an Abgeordnete
                2013-01-24 Mail an Dr. Lassmann
                2013-01-25 Schriftverkehr Botschafter
                2013-02-03 an BM Spindelegger
                2013-02-09 an Lopatka & Waldner
                2013-02-09 Mail an Moritsch
                2013-02-12 Mail an Mackay
                2013-02-14 an BM Spindelegger
                2013-02-14 an BM Spindelegger
                2013-02-14 an Pressesprecher BMEIA
                2013-03-15 an Dr. Schietz
                2013-03-16 an Dr. Strasser
                2013-06-22 an Dr. Strasser
                2013-03-24 an Dr. Pilnacek
                2013-03-28 an Dr. Pilnacek
                2013-04-03 an Mag. Vrabl-Sanda
                2013-04-04 an WKStA Wien
                2013-04-22 an Ellison-Kramer
                2013-05-22 an Spindelegger
            2014
            2015
            2017
        Marokko
        Fall MK
        ICCPR
    Fall BMF
    Fall BMI
    Fall BMJ
    Fall BUWOG
    Fall Faymann
    Fall FMA
    Fall WU
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   Saubere HändeWo passiert was? AUA - Ausserparlamentarischer BürgeruntersuchungssausschussFälle BMEIAFall Außenministerium - Dr. Kawadri20132013-02-09 an Lopatka & Waldner
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung

Gesendet: Samstag, 09. Februar 2013 um 19:05 Uhr
Von: "Bernhard Lassy - Saubere Hände - Präsident" <praesident@saubere-haende.org>
An: "Dr. Reinhold Lopatka - Staatssekretär BMEIA" <reinhold.lopatka@bmeia.gv.at>, "Dr. Wolfgang Waldner - Landesrat Kärnten" <wolfgang.waldner@ktn.gv.at>
Cc: "Minister Dr. Michael Spindelegger - Aussenminister" <michael.spindelegger@bmeia.gv.at>, "Herbert Scheibner - NAbg. & Redner bei der Debatte am 6.7.2012" <herbert.scheibner@parlament.gv.at>, "Dr. Josef Cap - NAbg. & Redner bei der Debatte am 6.7.2012" <josef.cap@spoe.at>, "Mag. Alev Korun - NAbg. & Rednerin bei der Debatte am 6.7.2012" <alev.korun@gruene.at>, "Dr. Beatrix Karl - Bundesministerin für Justiz & Rednerin bei der Debatte am 6.7.2012" <minister.justiz@bmj.gv.at>, "Franz Glaser - NAbg & Redner bei der Debatte am 6.7.2012" <franz.glaser@direkt.at>, "Dr. Peter Fichtenbauer - NAbg & Redner bei der Debatte am 6.7.2012" <peter.fichtenbauer@fpoe.at>, "Dr. Johannes Hübner - NAbg & Redner bei der Debatte am 6.7.2012" <johannes.huebner@fpoe.at>, "Mag.a Barbara Prammer - Nationalratspräsidentin" <barbara.prammer@parlament.gv.at>, "Dr. Johannes Kyrle - Generalsekretär BMEIA" <johannes.kyrle@bmeia.gv.at>, "Mag.a Ingvild Moritsch - Opfer" <ingvild.moritsch@gmail.com>, "Silvia Matic - Opfer" <matic.silvia64@gmail.com>, "Manja König - Opfer " <d270864@hotmail.com>
Betreff: Abu Dhabi

Sehr geehrter Herr Staatsekretär Dr. Lopatka und sehr geehrter Herr Landesrat Dr. Waldner,

über Ihre Schreibtische sind die Anfragebeantwortungen zu den drei Anfragen von NAbg. Dr. Hübner gelaufen. Sie Herr Dr. Waldner haben die ersten beiden Beantwortungen zu verantworten, Dr. Lopatka die dritte Anfragebeantwortung.

Es ist anhand von Dokumenten nachgewiesen, dass die Beantwortungen nicht der Wahrheit entsprachen und es ist vor allem durch die Beantwortung der dritten Anfrage nachgewiesen, dass bei der zweiten vorsätzlich gelogen worden ist.

Sie in Ihrer Rolle als Bindeglied zwischen BMEIA und dem Minister sind als Verantwortliche für den Inhalt der Beantwortungen zu sehen und es ist auch davon auszugehen dass Sie Ihren Minister Dr. Spindelegger bzw. Ministerin Dr. Karl für die Debatte am 6.7.2012 über alles informiert haben.

Am 13.2.2013 übergebe ich eine Anzeige gegen Sie an die Staatsanwaltschaft und möchte Ihnen fairer Weise die Möglichkeit geben sich bei der Staatsanwaltschaft schon vorab mit Stellungnahmen zu rechtfertigen.

Ein Thema ist ganz klar:

  • Ein Schreiben des Vertrauensanwaltes aus Abu Dhabi ( Dr. Clemens Daburon ) bezüglich des Status "legal Consultant" für Herrn Kawadri gibt es nicht. In der zweiten Anfragebeantwortung wurde diesbezüglich offensichtlich gelogen, in der dritten wurde die Antwort meiner Meinung nach unterschlagen.

Über die Details der Anzeige äußere ich mich hier nicht, die wird Ihnen der Staatsanwalt vorlegen und bzw. wird diese nach der Veröffentlichung für jeden Interessierten abrufbar sein.


Natürlich gilt für alle die Unschuldsvermutung.

Dokumentation:  http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=904

Beste Grüße
Bernhard Lassy
---------------------------------------------
freier Journalist - Mitglied im Verband deutscher Pressejournalisten

Präsident ---- Saubere Hände http://www.saubere-haende.org

Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>