23 September 2017    
 
 
 
 
 
    Diverses
    Fälle BMEIA
            Login/logout
            Dr. Kawadri, PhD
            Opfer 1
            Opfer 2
            Opfer 3
            2008
            2009
            2010
            2011
            2012
            2013
                2013-01-13 Mail an Staatsanwalt
                2013-01-14 Mail an BMEIA
                2013-01-15 Mail an Staatsanwalt
                2013-01-15 Mail an Dr. Schietz
                2013-01-17 Mail an Dr. Schietz
                2013-01-17 an Dr. Spindelegger
                2013-01-18 Mail an Staatsanwalt
                2013-01-21 Mail an Botschafter
                2013-01-22 Mail an Abgeordnete
                2013-01-24 Mail an Dr. Lassmann
                2013-01-25 Schriftverkehr Botschafter
                2013-02-03 an BM Spindelegger
                2013-02-09 an Lopatka & Waldner
                2013-02-09 Mail an Moritsch
                2013-02-12 Mail an Mackay
                2013-02-14 an BM Spindelegger
                2013-02-14 an BM Spindelegger
                2013-02-14 an Pressesprecher BMEIA
                2013-03-15 an Dr. Schietz
                2013-03-16 an Dr. Strasser
                2013-06-22 an Dr. Strasser
                2013-03-24 an Dr. Pilnacek
                2013-03-28 an Dr. Pilnacek
                2013-04-03 an Mag. Vrabl-Sanda
                2013-04-04 an WKStA Wien
                2013-04-22 an Ellison-Kramer
                2013-05-22 an Spindelegger
            2014
            2015
            2017
        Marokko
        Fall MK
        ICCPR
    Fall BMF
    Fall BMI
    Fall BMJ
    Fall BUWOG
    Fall Faymann
    Fall FMA
    Fall WU
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   Saubere HändeWo passiert was? AUA - Ausserparlamentarischer BürgeruntersuchungssausschussFälle BMEIAFall Außenministerium - Dr. Kawadri20132013-02-12 Mail an Mackay
Druckansicht generelle Unschuldsvermutung

Gesendet: Mittwoch, 13. Februar 2013 um 02:57 Uhr
Von: praesident@saubere-haende.org
An: "Botschafter Mag. Elsner Mackay" <peter.elsner-mackay@bmeia.gv.at>
Cc: "Silvia M." <matic.silvia64@gmail.com>, "Rino invest" <rinoinvest@gmail.com>, merck <merck@binghasson.ae>, "Dimitrij Grieb" <Dimitrij.Grieb@parlament.gv.at>, "Dr Julius Lauritsch" <julius.lauritsch@bmeia.gv.at>
Betreff: Fw: Fwd: Kons 0094/2013 - Brief an Mag.a Moritsch (GZ=Abu-Dhabi-ÖB/KONS/0094/2013)

Sehr geehrter Herr Botschafter Mag. Elsner-Mackay,

ich gehe davon aus, dass Sie über eine hohe Intelligenz verfügen um Ihre Stelle auszufüllen die von unserer Seite gerne respektiert wird, sonst wären sie vermutlich nicht Botschafter. Wir erwarten den gleichen Respekt von Ihrer Seite, wir sind alle nicht dumm.

Sie wollen uns doch nicht ernsthaft weismachen, dass man seit Juni-2012 bis jetzt nicht feststellen konnte ob es sich bei dem fraglichen Dokument um eine Fälschung handelt und deshalb noch recherchiert werden muss.
http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=496

Frau Mag.a Moritsch weist seit 2010 schriftlich auf Mißstände hin, wir dokumentieren seit Mai 2011 und 2013 wollen Sie uns wirklich ernsthaft erklären - man benötigt noch immer Zeit für Nachforschungen?
http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=298

Seit 23.7.2011 liegt dem BMEIA ein Schreiben des Kawadri vor und man hat nichts von dem was er schrieb überprüft? Wie steht es mit dem angeblichen Doktortitel der Universtät Erlangen?

Ich sage Ihnen direkt und undiplomatisch auf den Kopf zu  -  die Antwort in Ihrem Schreiben ist meiner persönlichen Meinung nach eine Lüge. Weiters müsste man Ihrem Schreiben entnehmen, dass Botschafter Dr. Lauritsch nichts unternommen hat und sich damit vermutlich strafbar gemacht hätte, denn es ist total unglaubwürdig nicht innerhalb von wenigen Tagen, festzustellen was es mit dem Dokument auf sich hat. Herr Dedic wir doch wohl in der Lage sein dazu was zu sagen.

Bezichtigen Sie Ihren Vorgänger der Untätigkeit?

Was haben Sie selbst seit Ihrem Amtsantritt in dieser Causa, die ihnen sicher nicht neu ist, gemacht?
Wie lange soll dieses beschämende unwürdige Spielchen noch weiter gehen?

Wie langen wollen nun auch Sie uns alle für dumm verkaufen?

Ich darf Sie dringendst bitten, endlich ernsthaft tätig zu werden.

Dokumentation:  http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=914

Beste Grüße
Bernhard Lascy
---------------------------------------------
freier Journalist - Mitglied im Verband deutscher Pressejournalisten

Präsident ---- Saubere Hände http://www.saubere-haende.org


Sie sind nicht allein - Profis helfen! Copyright © 2009
>